Schlagwort: 1. Herren

Erfolg in der Herren Hessenliga

Die 1. Herrenmannschaft setzt sich klar gegen die ersatzgeschwächte Mannschaft aus Königstädten durch. Die vielen anwesenden Nachwuchsspieler aus den Schüler und Jugendmannschaften konnten starke und spannende Spiele unserer 1. Herrenmannschaft unter dem Mannschaftsführer und Jugendtrainer Joram Bober erleben.

Nach einem Sieg aller drei Doppel konnte vor allem Rick mit einem starken Abwehrspiel nach einem 0:2 Satzrückstand und einem Sieg im 5. Satz den zuschauenden Nachwuchs beeindrucken. Bis auf eine Niederlage im 5. Satz von Simon konnten alle weiteren Einzel zum Endstand 9:1 gewonnen werden.

 

Überragender Rückrundenstart der 1. Herren in der Hessenliga

Victoria Preußen

Bereits am letzten Samstag siegte die 1. Herrenmannschaft mit 9:3 zu Hause gegen Viktoria Preußen. Nach dem Gewinn aller drei Doppel konnten Simon, Niclas, Joram und Rick jeweils ein Einzel holen, während Mark sich gegen beide Wangs durchsetzen konnte. Endstand 9:3

TTC Hausen

Top Stimmung bei der Mannschaft

Sensationell holten sich die 1. Herren auch an diesem Samstag einen Punkt beim TTC Hausen nach einem Sieg im Schlussdoppel.

Zunächst sah es nicht danach aus, als wenn die Erste bei den Gastgebern aus Hausen punkten könnte. Lediglich Niclas und Gerolf konnten sich im Doppel gegen Otterbach und Drews durchsetzen. Die Doppel Rick / Mark sowie Sebastian König und Simon mussten ihren Gegnern nach 3 Sätzen klar zum Sieg gratulieren.

In den folgenden drei Einzeln konnten Rick, Gerolf und Mark überaus stark in jeweils 4 Sätzen gegen Horn, Otterbach und Groh punkten, bevor Sebastian gegen Christian Wagner vergab. Den nächsten Punkt holte sich der überaus kämpferische Niclas gegen Tobias Wagner mit einem 14:12 im 5. Satz. Nach Niederlagen von Simon und Gerolf war es an Rick den 6. Punkt für unser Team gegen Otterbach zu sichern, was ihm klar 3:0 zum Zwischenstand 6:6 gelang.

Sebastian, Mark und Simon mussten in den folgenden Einzeln jeweils nach dem vierten Satz Ihren Gegnern zum Sieg gratulieren. Damit stand den Hausenern nur noch Niclas einem Sieg entgegen, was sich bei einem Niclas in Top Form allerdings als ummöglich darstellte. Nach einem 6:11, 11:6, 11:13, 12:10 konnte Niclas im 5. Satz sich klar mit 11:7 zum 7:8 durchsetzen.

Auch im Schlussdoppel zeigten sich Gerolf und Niclas überragend und machten in drei Sätzen den 8:8 Endstand und den Punktgewinn für unser Team klar.

Spiele der Erwachsenen

1. Herren

Bereits am Samstagnachmittag unterlag die 1. Herren in einem starken Spiel vor viel Publikum dem Team aus Anspach mit 6:9. Joram zeigte sich hierbei in Topform und konnte klar in beiden Einzeln punkten. Nach weiteren Siegen von Mark und Sebastian machte es Gerolf gegen Marc Rindert besonders spannend. Der Anspacher hatte bereits im 3. Satz einen Matchball gegen Gerolf, der den Satz und das ganze Spiel noch zu einem Sieg drehen konnte.

2. Herren

Bereits am Freitagabend konnte die 2. Herrenmannschaft sich gegen VfR III mit 9:7 durchsetzen und 2 wichtige Punkte holen. Dabei gingen alle 4 Doppel an unser Team aus Nordenstadt. Die 2. Herren schließen damit die Vorrunde auf dem 8. Tabellenplatz ab.

3. Herren

Nach einer 6:9 Niederliga gegen Lorchhausen liegen die 3. Herren in der gleichen Liga wie die 2. Mannschaft auf dem vorletzten Platz.

4. Herren

Die 4. Herren konnten 9:3 gegen Naurod 2 punkten schließen die Vorrunde auf einem starken 4. Platz ab.

5. Herren

Auch die 5. Herren punktet 6:3 gegen Naurod 3 und liegt damit auf dem 9. Tabellenplatz.

1. Damen

Die 1. Damen gewinnen ihr letztes Vorrundenspiel in Hochheim mit 8:3. Dank zahlreicher Unterstützung machen die Damen aus einem Auswärtsspiel praktisch ein Heimspiel und belegen zum Ende der Vorrunde den 7. Tabellenplatz und damit eine gute Ausgangsposition für den Klassenerhalt.

2. Damen

Unsere 2. Damen erkämpfte sich mit einem 7:7 gegen Eppenhain einen wichtigen Punkt.

 

 

 

 

1. Herren spielt 8:8 gegen Langen

Nach enttäuschenden drei Anfangsdoppeln die alle nach Langen gingen, schaffte es das Team diesen Rückstand auf 3:3 auszugleichen. Simon verlor denkbar knapp und unglücklich sein erstes Einzel.

Niclas konnte sich sodann gegen seinen Gegner aus Langen durchsetzen, bevor Oli und Rick ihren Gegnern zum Sieg gratulieren mussten. Gerolf, Marc und Simon holten die nächsten Punkte zum 7:6 Zwischenstand. Nach folgenden Niederlagen von Oli und Niclas zeigte sich unser Schlussdoppel Gerolf / Niclas als klar überlegen. Endstand 8:8

1. Herren spielt 5:9 gegen Klarenthal

In einem äußerst spannenden Spiel verlor am Samstagabend die 1. Mannschaft gegen die Mannschaft aus Klarenthal. Bereits nach den Doppeln stand es 1:2. Im vorderen Paarkreuz gingen alle Einzel an die starken Korycki und Bialek. Lediglich König, Sangals, Lösch und Fittler konnten je einen Punkt holen.

1. Herren 3:9 gegen Preußen Frankfurt

Im ersten Spiel in der Herren Hessenliga zeigten unsere Spieler eine couragierte Leistung gegen favorisierte Frankfurter. Unser Neuzugang Rick Burkard hatte Pech im ersten Einzel, dass er 11:13 im fünften Satz verlor.

Rick Burkard

Der Rest der Mannschaft kam frisch aus der Vorbereitung und konnte trotz hoher Motivation noch nicht die volle Leistung abrufen. Durch den Abgang von Frank Stephan müssen sich die neuen Doppel erst noch etablieren. Unser altes dominantes Einser-Doppel wird in dieser Saison schwer zu ersetzen sein.

Continue reading „1. Herren 3:9 gegen Preußen Frankfurt“